Für Sie, Guide

Was zieht man zur Hochzeit an als Gast? Das machst du als Brautjungfer oder gute Freundin!

Die Einladung zur Hochzeit von Freunden oder Familie liegt im Briefkasten. Nach der ersten Freude über das schöne Ereignis stellt sich jede Frau die Frage: Was zieht man als Hochzeitsgast als Frau an? Natürlich gibt es hier keine klare Antwort. Das macht die Sache ja so schwierig. Neben Dresscode, Location und Jahreszeit gibt es viele weitere Faktoren, die die Wahl beeinflussen, was du als Gast zur Hochzeit anziehen kannst. Im folgenden Blogbeitrag wollen wir dir ein paar Inspirationen geben und erklären dir, was du bei der Wahl deines Outfits beachten solltest. Damit du bei der Frage, was du als Hochzeitsgast als Frau anziehen sollst, nicht mehr ganz so sehr im Dunkeln tappst.

Folgende Punkte solltest du beachten, wenn du überlegst, was du als Frau zur Hochzeit als Gast anziehen sollst:

  • Die Jahreszeit – Natürlich solltest du bei der Wahl deines Outfits die Jahreszeit und das dadurch zu erwartende Wetter beachten. Im Sommer eignen sich hübsche, leichte Sommerkleider oder Zweiteiler, die auch ein bisschen Haut zeigen. Zu kälteren Jahreszeiten könntest du zu einem eleganten, stilvollen Hosenanzug greifen. Dieser ist super als Outfit als Hochzeitsgast geeignet und hält dich gleichzeitig warm.
  • Die Location – Je nach Location hat jede Feier einen ganz eigenen Flair. Und dieser bestimmt natürlich auch, was du als Gast zur Hochzeit anziehen kannst. Ein verspieltes, lockeres Kleid passt zu einer Strand- oder Gartenhochzeit vermutlich besser, als zu einer Hochzeit auf einer Burg. Wenn es eine kirchliche Hochzeit ist, solltest du auch darauf achten, dass dein Outfit für eine Kirche angemessen ist.
  • Dresscode – Falls das Brautpaar einen Dresscode festgelegt hat, solltest du dich danach richten, wenn du überlegst, was du zu ihrer Hochzeit als Gast anziehen kannst. Meistens hilft ein Dresscode den Gästen sehr bei ihrer Outfit-Wahl. Ob Abendkleidung, legerer Look oder Black Tie, der Dresscode gibt dir gute Anhaltspunkte in welche Richtung dein Outfit als Hochzeitsgast gehen sollte.
  • Bist du Teil der Bridal- oder Wedding-Party? – dann gelten für dich noch mal ganz andere Regeln. Häufig haben Brautjungfern farblich aufeinander abgestimmte, oder sogar identische Kleider an. Hier solltest du dich also auf jeden Fall gut mit der Braut abstimmen.

Outfit Hochzeitsgast als Frau – bezaubernd aussehen, ohne der Braut die Show zu stehlen

Als Frau muss man als Hochzeitsgast natürlich auch darauf achten, dass man die Braut mit seinem Outfit nicht überschattet. Und das, obwohl wir alle uns als Gast zur Hochzeit selbstverständlich auch gerne etwas herausputzen. Eine Regel kennt hierbei eigentlich jede(r): Als Hochzeitsgast trägt man als Frau kein Weiß! Da viele Bräute in Weiß heiraten, kannst du mit einem weißen Outfit als Gast negativ auffallen und die Braut verärgern. Auch creme- oder elfenbeinfarbene Kleider sind ein No-Go. Es gibt natürlich auch Ausnahmen von dieser Regel. Manche Bräute wollen gar nicht in Weiß heiraten, oder haben gar kein Problem damit, wenn Gäste weiße Outfits tragen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, halte dich am besten einfach ganz von diesen Farben fern. Manchmal ist der Dresscode „All White“. Dann ist diese Regel logischerweise hinfällig und du solltest sogar auf jeden Fall als Hochzeitsgast als Frau ein weißes Outfit tragen. Allerdings ist nicht nur die Farbe wichtig, wenn du überlegst, was du als Hochzeitsgast zur Hochzeit anziehen solltest. Denn auch Kleider in anderen Farben können ganz schnell alle Blicke auf dich lenken.

Ganz generell sollte dein Outfit als Hochzeitsgast einfach nicht zu extravagant, zu sexy oder zu auffällig sein. Leider lässt sich schwer sagen, ab wann etwas „zu extravagant“ etc. ist, da dies auch von der restlichen Hochzeitsgesellschaft abhängt. Wenn alle sehr elegant gekleidet sind, dann darfst natürlich auch du besonders schick zur Hochzeit als Gast erscheinen. Wenn es eine legere Hochzeit ist, fällst du mit einem sehr eleganten Kleid direkt auf. Auch hier spielt also wieder der Dresscode eine Rolle. Wenn du ein schickes Kleid hast, was dir aber noch nicht feierlich genug für ein Hochzeitsoutfit ist, kannst du mit Accessoires arbeiten, um deinen Look etwas aufzupimpen. Ein paar glitzernde Ohrringe, eine hübsche Kette und eine elegante Frisur mit Haarschmuck sorgen für den perfekten Look für jede Frau als Hochzeitsgast. Ohne, dass du die Braut übertrumpfst. Wenn du dir total unsicher bist, frage zur Not das Brautpaar, oder andere Hochzeitsgäste, die du vielleicht kennst. Eine interessante und individuelle Alternative als Hochzeitsgast-Outfit sind Rock und Blazer zur Hochzeit. Damit hast du eine Kombi, die nicht jeder Hochzeitsgast trägt. Allerdings solltest du hierbei aufpassen, dass es nicht zu sehr an einen Business-Look erinnert.

Hochzeitsgast-Outfit für die Frau: Zweiteiler

Neben dem klassischen Kleid sind Zweiteiler eine wunderschöne Alternative für elegante Outfits für Damen zur Hochzeit. Die Zweiteiler sind super vielseitig und können bei einer schicken, eleganten Hochzeit als auch bei einer entspannten Hochzeit im eigenen Garten getragen werden. Wenn du es etwas lockerer und frischer magst, kannst du zum Beispiel einen Rock deiner Wahl mit einem Crop-Top tragen. Dieses Outfit kannst du besonders gut im Sommer zur Hochzeit als Gast anziehen. Daher sind Zweiteiler, zum Beispiel in hübschen Pastelltönen, beliebte lässige Hochzeit-Outfits für Frauen. Wenn du deinen Zweiteiler als Hochzeitsgast etwas schicker stylen möchtest, solltest du zu einem festlicheren Oberteil greifen, was in der Kombi mit dem Rock etwas eleganter aussieht als ein Crop-Top. Was die Farben angeht, sind dir bei einem Zweiteiler kaum Grenzen gesetzt. Du kannst Rock und Oberteil in der gleichen Farbe wählen, oder auch zwei unterschiedliche, zueinander passende Farben bei deinem Zweiteiler kombinieren. Durch die unglaubliche Vielfältigkeit und Variationsmöglichkeiten sind Zweiteiler ein beliebtes Hochzeitsgast-Outfit für Damen.

Bei Hochzeiten im Winter fragen sich viele Frauen „Was zieht man als Hochzeit als Gast an, wenn es etwas kühler ist?“. Denn die klassische Option – das Kleid – gestaltet sich hier als etwas schwieriger. Unserer Meinung nach eine coole Alternative: ein festlicher Hosenanzug für Damen zur Hochzeit. Elegante Hosenanzüge für Damen sind zur Hochzeit schon seit langem beliebt. Aktuell sind Oversized-Hosenanzüge mit weit geschnittenen, fließenden Hosen total im Trend. Mit einem schlichten Top darunter hast du als Frau das optimale Hochzeitsoutfit als Gast. Kombiniert mit hohen Schuhen hast du ein stilvolles, feminines und elegantes Outfit, was du als Gast zu jeder Hochzeit anziehen kannst. Der Vorteil an dem Hosenanzug: Sollte es Abends bei der Feier beim Tanzen doch etwas wärmer werden, kannst du ganz einfach den Blazer ausziehen und hast immer noch ein stilvolles Outfit, das auch für lange Hochzeitsparty-Nächte geeignet ist. Darüber hinaus musst du dir auch keine Gedanken machen, dass du mit diesem Look der Braut Konkurrenz machst, da diese meist trotzdem ein Kleid trägt. Einen weißen Hosenanzug solltest du sicherheitshalber aber trotzdem nicht tragen – außer es ist mit der Braut abgestimmt oder vom Dresscode erfordert.

Hochzeitsgast-Outfits für Paare und Familien

Fragt sich auch dein Partner, was man zur Hochzeit als Gast anzieht? Auch hier haben wir ein paar Ideen, wie Männer ihr Outfit als Hochzeitsgast mit ein paar Accessoires zu etwas Besonderem machen. Denn mit nur ein paar Details kann der klassische Anzug oder auch bloß eine Stoffhose mit Hemd zu einem stilvollen Look werden. Ob HosenträgerHerrenfliegeManschettenknöpfe oder Einstecktuch – auch Männer haben hier einige Möglichkeiten ihr Outfit von leger bis hin zu elegant zu stylen. Schau gerne in unserem Blogbeitrag zum Thema „Outfits für Trauzeugen“ vorbei, um weitere Inspiration für das Hochzeitsgast-Outfit deines Partners zu finden. Besonders niedlich ist es, wenn Vater und Sohn als Hochzeitsgast ein Outfit im Partnerlook tragen. Falls das auch für eure Familie etwas ist, findest du bei unseren Kinderaccessoires vielleicht etwas Passendes.

Wir hoffen, du konntest ein paar Ideen mitnehmen, was du als Frau zur Hochzeit als Gast anziehen kannst. Es gibt auf jeden Fall unglaublich viele elegante, ausgefallene oder legere Hochzeitsoutfits für Damen, die du als Gast zur Hochzeit anziehen kannst. Falls du weitere Ideen für Hochzeitsoutfits für Damen hast, oder sogar dein perfektes Outfit schon gefunden hast, lass uns das gerne in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert